Meine Muttersprache ist Russisch.

Mein Handwerk lernte ich in Russland und Deutschland. Dementsprechend habe ich zwei Hochschulabschlüsse: russisches Übersetzerdiplom von der Linguistischen Universität in Irkutsk und Masterabschluss im Konferenzdolmetschen von der Universität Heidelberg.

 

Außerdem arbeitete ich einige Jahre im wirtschaftlich geprägten und serviceorientierten Umfeld. Diese Berufserfahrung führte zu meiner Profilierung auf den Fachgebieten Recht und Finanzen.

 

Seit 10 Jahren arbeite ich als freiberufliche Dolmetscherin und Übersetzerin.

 

Das Landgericht Potsdam hat mich für die Sprachen Englisch und Russisch als Übersetzerin ermächtigt und nach der erfolgreich bestandenen Staatlichen Prüfung (Fachgebiet „Rechtswesen“) auch als Dolmetscherin für Russisch allgemein beeidigt.

 

Das bedeutet, dass meine Übersetzungen in allen deutschen Bundesländern anerkannt werden.